Stichwort:: Nachhaltigkeit

News

«Ich weiss nicht, ob man in der Schweiz so viele Näherinnen findet»

Interview Calida-Firmenchef Reiner Pichler im Interview über Swissness, kompostierbare Unterwäsche und die Zukunft des Shoppings. Mehr...

Wie nachhaltig ist die Banane mit dem WWF-Label?

Die Migros verkauft immer mehr Bananen mit WWF-Label, das für besondere Nachhaltigkeit steht. Experten bezweifeln dieses Versprechen jedoch. Mehr...

Dänemark plant «Silicon Valley Europas»

Kopenhagen wächst ins Meer: Auf neun künstlichen Inseln soll eine Ökostadt mit 12’000 Arbeitsplätzen entstehen. Mehr...

Klimatest im Dunkeln

Der Bund hat geprüft, wie stark Pensionskassen und Versicherungen auf Geldanlagen in fossile Brennstoffe setzen. Die Branche tut sich schwer mit Transparenz. Mehr...

Bund will Umsetzung der Entwicklungsziele rasch angehen

Die UNO hat Ziele für eine nachhaltige Entwicklung festgelegt. Der Bundesrat will noch in diesem Jahr erste Vorschläge zur Umsetzung präsentieren. Mehr...

Interview

«Es gibt Strategien für erneuerbare Energien, aber keine gegen die Kohle»

Interview Laut Ole von Uexküll, Geschäftsführer des «Alternativen Nobelpreises», sind die Feinde der Nachhaltigkeit Meister darin, die Grenzen des Wachstums immer weiter hinauszuschieben. Mehr...

Hintergrund

Hauptsache Spass

Schweizer Festivals versuchen seit Jahren, nachhaltiger zu werden. Nur: Die Besucher wollen möglichst nichts davon merken. Mehr...

So kaufen Sie Lebensmittel, ohne Ihr Karma zu trüben

Ob Erdbeeren im Winter oder Äpfel im Juni: Ein Drittel der Umweltbelastung geht aufs Konto unserer Ernährung. Wie Sie nachhaltiger konsumieren. Mehr...

Menschen brauchen nicht noch mehr Möbel – sagt Ikea

Der Absatz von Möbeln habe in den Industrieländern das Maximum erreicht. Das sagt kein Umweltaktivist, sondern ein Mitglied der Konzernleitung von Ikea. Mehr...

Welche Schweizer Firmen sich besonders schlecht verkaufen

Profitmaximierung, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung: Das gehört in der heutigen Wirtschaftswelt zusammen. Eine Studie gibt den hiesigen Konzernen diesbezüglich schlechte Noten. Und erstellt eine Rangliste mit prominenten Namen – auch am Schluss. Mehr...

Gratisstrom durch rubbeln

Mini-Kraftwerke in Schuhen oder Kleidern machen aus Schritten oder Körperwärme Strom, zunächst für Schalter und Sensoren, später für Smartphones und Herzschrittmacher. Mehr...

Meinung

Geben wir uns beim Kleiderkauf einen Ruck

Analyse Ökomode ist hässlich und zu teuer? Nein. Es ist die Macht der Gewohnheit, die uns davon abhält, nachhaltige Kleidung zu kaufen. Mehr...

Der Ölstaat als Öko-Vorbild

Analyse Ausgerechnet Norwegens Staatsfonds verbannt Öl- und Kohleaktien aus dem Portfolio. Mehr...

Starbucks undercover: «Umsatz machen, Schnauze halten»

Ein Dokumentarfilm zeigt, wie Starbucks funktioniert. Was man ahnt, wird einem hier ungefiltert serviert: Effizienzwahn und leere Versprechungen. Mehr...

Weniger Bürokratie als Ziel

Analyse Der Nationalrat hat die Reform des Umweltgesetzes abgelehnt. Dies war kein Votum gegen mehr Umweltschutz, sondern gegen mehr Vorschriften des Bundesamtes für Umwelt. Mehr...

Wir sind die Lösung

Übermässige Lebensmittelabfälle sind nicht das Problem der anderen. Mehr...


«Ich weiss nicht, ob man in der Schweiz so viele Näherinnen findet»

Interview Calida-Firmenchef Reiner Pichler im Interview über Swissness, kompostierbare Unterwäsche und die Zukunft des Shoppings. Mehr...

Wie nachhaltig ist die Banane mit dem WWF-Label?

Die Migros verkauft immer mehr Bananen mit WWF-Label, das für besondere Nachhaltigkeit steht. Experten bezweifeln dieses Versprechen jedoch. Mehr...

Dänemark plant «Silicon Valley Europas»

Kopenhagen wächst ins Meer: Auf neun künstlichen Inseln soll eine Ökostadt mit 12’000 Arbeitsplätzen entstehen. Mehr...

Klimatest im Dunkeln

Der Bund hat geprüft, wie stark Pensionskassen und Versicherungen auf Geldanlagen in fossile Brennstoffe setzen. Die Branche tut sich schwer mit Transparenz. Mehr...

Bund will Umsetzung der Entwicklungsziele rasch angehen

Die UNO hat Ziele für eine nachhaltige Entwicklung festgelegt. Der Bundesrat will noch in diesem Jahr erste Vorschläge zur Umsetzung präsentieren. Mehr...

Bundesrat setzt auf umstrittenes Öko-Gütesiegel für Palmöl

Die Regierung plant ein Freihandelsabkommen mit Indonesien und Malaysia. Streitpunkt ist das Palmöl. Kritiker sagen, die Schweiz fördere die Regenwaldrodung. Mehr...

Economiesuisse bekämpft grüne Initiative – mit unfertiger Studie

Der Wirtschaftsdachverband versucht, Nationalräte für ein Nein zur Volksinitiative «Grüne Wirtschaft» und zum Gegenvorschlag zu gewinnen. Mehr...

Klimawandeln in Zürich

Der neue Stadtrundgang der Stiftung Myclimate führt zu Wasser-, Sonnen- und Kehrichtheizkraftwerken – kostenlos und CO2-neutral. Aber nicht ganz fehlerfrei. Mehr...

Ein Bio-Ritter für den Bauernstand

Der CVP-Nationalrat Markus Ritter ist der neue oberste Vertreter der Schweizer Bauern. Mit seiner Familie betreibt der 45-Jährige einen Hof im St. Galler Rheintal. Dabei setzt er vor allem auf eines – Nachhaltigkeit. Mehr...

«60 Prozent sind affin zu Nachhaltigkeits-Fragen»

Weltweit setzen sich tausend Firmen für nachhaltige Produktionen ein – 46 davon in der Schweiz. Die Konsumenten sind in einem Zwiespalt: Fair hergestellt oder billig. Bei den meisten gewinnt am Ende noch der Preis. Mehr...

Der Rettungsplan für die Welt wird vertagt

Der grosse UNO-Nachhaltigkeitsgipfel in Rio hat niemanden zufrieden gestellt. Ban Ki-moons Optimismus halten Regierungsvertreter und Umweltorganisationen teils vernichtende Kritik entgegen. Mehr...

Der Planet auf Ebay

Am Rande des grossen UNO-Nachhaltigkeitsgipfels in Rio demonstrierten Tausende für eine verträglichere Wirtschaft. Eine NGO versteigerte gar den Planeten im Internet – aber nur für kurze Zeit. Mehr...

Umweltkonferenz in Rio mit harzigem Start

Ban Ki Moon hat bei seiner Eröffnungsrede zum «Rio 20»-Gipfel die bereits publizierte Abschlusserklärung verteidigt. Diese wird von Umweltverbänden, aber auch von der Schweizer Delegation kritisiert. Mehr...

UNO-Kompromiss enttäuscht die Umweltorganisationen

Schon einen Tag vor Beginn der UNO-Nachhaltigkeitskonferenz ist ein Entwurf der Abschlusserklärung verabschiedet worden. Damit bleibe kein Raum für Verhandlungen mehr, kritisieren Umweltorganisationen. Mehr...

Europäer ringen mit Entwicklungsländern um Umweltschutz

An der Nachhaltigkeitskonferenz in Rio de Janeiro wurden die Gespräche für vier Stunden unterbrochen. Trotz schwieriger Einigung auf die Schlusserklärung, sieht die Schweizer Delegation auch Positives. Mehr...

«Es gibt Strategien für erneuerbare Energien, aber keine gegen die Kohle»

Interview Laut Ole von Uexküll, Geschäftsführer des «Alternativen Nobelpreises», sind die Feinde der Nachhaltigkeit Meister darin, die Grenzen des Wachstums immer weiter hinauszuschieben. Mehr...

Hauptsache Spass

Schweizer Festivals versuchen seit Jahren, nachhaltiger zu werden. Nur: Die Besucher wollen möglichst nichts davon merken. Mehr...

So kaufen Sie Lebensmittel, ohne Ihr Karma zu trüben

Ob Erdbeeren im Winter oder Äpfel im Juni: Ein Drittel der Umweltbelastung geht aufs Konto unserer Ernährung. Wie Sie nachhaltiger konsumieren. Mehr...

Menschen brauchen nicht noch mehr Möbel – sagt Ikea

Der Absatz von Möbeln habe in den Industrieländern das Maximum erreicht. Das sagt kein Umweltaktivist, sondern ein Mitglied der Konzernleitung von Ikea. Mehr...

Welche Schweizer Firmen sich besonders schlecht verkaufen

Profitmaximierung, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung: Das gehört in der heutigen Wirtschaftswelt zusammen. Eine Studie gibt den hiesigen Konzernen diesbezüglich schlechte Noten. Und erstellt eine Rangliste mit prominenten Namen – auch am Schluss. Mehr...

Gratisstrom durch rubbeln

Mini-Kraftwerke in Schuhen oder Kleidern machen aus Schritten oder Körperwärme Strom, zunächst für Schalter und Sensoren, später für Smartphones und Herzschrittmacher. Mehr...

Karma Economy für alle

Erfolgsgeschichten Eine neue Generation Unternehmer mischt den Markt auf. Sie produziert ethisch korrekt und nutzt die Intelligenz des Schwarmes. Drei Erfolgsgeschichten. Mehr...

Eier für alle

Eine Zürcher Klimaexpertin will die städtischen Grünflächen zur Selbstversorgung der Bevölkerung nutzen – etwa mit Hühnern im Quartier. Die Stadt ist mit zahlreichen ähnlichen Anfragen konfrontiert. Mehr...

Dicke Luft in den Jugis

Mit moderner Architektur und Nachhaltigkeit gelingt den Jugendherbergen eine forsche Expansion. Doch intern ist die Stimmung mies, der Personalverschleiss hoch. Mehr...

Nachhaltigkeitsberichte halten oft nicht, was sie versprechen

UBS und CS veröffentlichen alljährlich Berichte, um ihr nachhaltiges Engagement zu belegen. NGOs kritisieren indes: Diese Reports würden die Banken nicht daran hindern, zweifelhafte Engagements einzugehen. Mehr...

Geben wir uns beim Kleiderkauf einen Ruck

Analyse Ökomode ist hässlich und zu teuer? Nein. Es ist die Macht der Gewohnheit, die uns davon abhält, nachhaltige Kleidung zu kaufen. Mehr...

Der Ölstaat als Öko-Vorbild

Analyse Ausgerechnet Norwegens Staatsfonds verbannt Öl- und Kohleaktien aus dem Portfolio. Mehr...

Starbucks undercover: «Umsatz machen, Schnauze halten»

Ein Dokumentarfilm zeigt, wie Starbucks funktioniert. Was man ahnt, wird einem hier ungefiltert serviert: Effizienzwahn und leere Versprechungen. Mehr...

Weniger Bürokratie als Ziel

Analyse Der Nationalrat hat die Reform des Umweltgesetzes abgelehnt. Dies war kein Votum gegen mehr Umweltschutz, sondern gegen mehr Vorschriften des Bundesamtes für Umwelt. Mehr...

Wir sind die Lösung

Übermässige Lebensmittelabfälle sind nicht das Problem der anderen. Mehr...

Das Ich im Einmachglas

Essay Selbstverwirklichung im Nähatelier und am Brotteig, Partyspass mit selbst gezogenen Zucchetti: Das Heimwerk hat das kreative Milieu erreicht. Was eben noch spiessig war, soll jetzt die Welt retten. Mehr...

Die Tourismusmaschine

Polemik Massentourismus und Nachhaltigkeit schliessen sich gegenseitig aus. Eine Polemik gegen die schönfärberischen Versuche, das Gegenteil zu behaupten. Mehr...

Stichworte

Autoren

Leben

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung


Umfrage

Identifizieren Sie sich mit Ihrer Postleitzahl?




Umfrage

Wie lange haben Sie Ihr aktuelles Mobiltelefon schon?








Umfrage

Wie viel Lohn erhält Ihre Putzkraft (brutto pro Stunde)?








Umfrage

Mit welchem Kundentypen können Sie sich identifizieren?