Zum Hauptinhalt springen

Ist es stilvoll, vegan zu leben?

Die Antwort auf eine Stilfrage zu einer ostentativ zelebrierten Ernährungsform.

Mit Fleisch und Blut: Peta-Protest für vegane Ernährung in Frankfurt. Foto: Michael Probst (Keystone)
Mit Fleisch und Blut: Peta-Protest für vegane Ernährung in Frankfurt. Foto: Michael Probst (Keystone)

Ich möchte mich nicht als ungehobeltes Ärgernis durchs Leben pflügen, deshalb lese ich die Stilfrage. Nach der Lektüre Ihrer Antwort von letzter Woche bin ich nun aber verunsichert und hoffe auf Ihre Hilfe. Ich lebe möglichst ohne tierische Produkte, aus den allseits bekannten Gründen. Bin ich nun eine eingebildete Hobbyveganerin und muss mich schämen, weil ich mir ab und zu Honig einverleibe? Wäre ich rehabilitiert und eine echte respektable Veganerin, wenn ich auch noch für den Bienenhonig ein Alternative wählen würde? Aber meine allerwichtigste Frage: Ist es überhaupt stilvoll, vegan zu leben? Wäre es vielleicht besser, ein anderes Hobby zu suchen? V. St.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.