Können Vegetarier Humor haben?

Und 27 weitere dringende Fragen, die Welt der Kulinarik betreffend. Ganz im Sinne von Max Frischs Fragebögen:

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(Tages-Anzeiger)

Erstellt: 07.07.2016, 13:39 Uhr

Max Frischs Fragebögen

Im Rahmen des «Tagebuch 1966-1971»
hat der Schweizer Autor Max Frisch elf Fragebögen entworfen, die sich jeweils um einen Themenbereich wie Ehe, Hoffnung, Tod oder Eigentum drehen.
Antworten für sich zu finden, bleibt den Leserinnen und Lesern überlassen.
«Fragebogen» ist in 14. Auflage im Suhrkamp Verlag erhältlich.

Artikel zum Thema

So geht perfekter Risotto

Es gilt, über dreissig Dinge zu beachten, wenn man den traditionellen Risotto milanese in höchster Vollendung zubereiten möchte. Eine Anleitung. Mehr...

Die Geheimzutat der grossen Köche

Die Butter macht das Zmorgebrot zum Highlight des Tages und die Tomatensauce perfekt. Ihre Konkurrenten wie Margarine, Olivenöl und Kokosfett haben es daneben alles andere als leicht. Mehr...

Gut gewürzt ist halb gewonnen

Salz und Pfeffer sind für viele Hobbyköche wie das Amen in der Kirche. Dabei gibt es spannendere Varianten, einem Gericht das aromatische Plus zu verleihen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Wohnen wird salonfähig

Tingler Die Hautfarbe der Empörung

Die Welt in Bildern

Sichtlich fasziniert: Ein Besucher blickt auf eine Kreation, die zur Eröffnung der grossen Ausstellung «Viktor und Rolf: Modekünstler 25 Jahre» in der Kunsthal in Rotterdam, Niederlande gezeigt wird. (26. Mai 2018)
(Bild: Remko de Waal) Mehr...