Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Pfeffer im Bier, Speck im Bier

Keine Geschmacksgrenzen: Die Funky Buddha Brewery in Oakland Park – im Bild die hauseigene Bar – macht sogar Bier mit Speck und Rice Crispies.
Schmeckt vermutlich auch nach Ostern: «Sweet Baby Jesus» von DuClaw in Baltimore.
Wie ein Schlag in die Magengrube: Das extrem bittere «Palate Wrecker» der Green-Flash-Brauerei in San Diego.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin