Zum Hauptinhalt springen

Was Sie auch essen, Sie machen was falsch

Kein Fleisch, viel Bio und alles ist gut? Nicht wirklich. Eine Autorin auf der Suche nach dem nachhaltigen Konsum.

Nachhaltig konsumieren ist kompliziert: Ein Einkaufswagen mit Waren. Foto: Keystone
Nachhaltig konsumieren ist kompliziert: Ein Einkaufswagen mit Waren. Foto: Keystone

Wir wohnen an der Hellmutstrasse und finden es lustig, unser Zuhause mitten im Rotlichtviertel Casa Hellmut zu nennen. Wir haben auch einen Hausdrink, den Hellmut. Da gehört Prosecco rein, Eiswürfel natürlich und Sirup, gekocht aus dem Rosmarin von der Dachterrasse. Letzten Winter aber mussten wir unser Zuhause umtaufen. In Casa Hellmut Kohl. Egal, ob man morgens aus dem Bett kroch oder abends zur Wohnungstür reinkam und den ganzen Tag gelüftet hatte: Es stank nach Kohl.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.