Zum Hauptinhalt springen

Welcher Kochtyp sind Sie?

Wie jemand kocht, lässt tief in seine Persönlichkeit blicken. In diesen sechs Archetypen werden Sie sich vielleicht wiedererkennen.

Ein klarer Fall von Kochtypus Nummer 2: Handwerklich fortgeschritten – und nach dem Kochen gehts ins Yoga. Foto: Getty Images
Ein klarer Fall von Kochtypus Nummer 2: Handwerklich fortgeschritten – und nach dem Kochen gehts ins Yoga. Foto: Getty Images

1. Die Ruck-zuck-wir-sind-hungrig-Köche

Auf dem Menüplan stehen Gerichte, die man kennt. Die man mag. Die beim Kochen nicht bockig sind und keine Überraschungen liefern. Die schnell gehen. Tendenziell Pasta, vielleicht auch Spinat mit Spiegelei oder eine Rösti, Hauptsache, der Aufwand bleibt überschaubar und die Belegschaft wird satt. Bio ja, wenn es nicht zu viel kostet. Die Verlockung, hie und da beim Tiefkühlregal zuzugreifen und Halbfertiges einzukaufen, ist gross, nur mehr Aufzuwärmendes hingegen schafft es (eher) nicht in die Küche – es sei denn, im Fernsehen läuft Fussball, und man braucht dringend Pizza.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.