Reinknien für starke Beine

Die Kniebeuge gehört zu den Grundübungen jedes Fitnesstrainings. So machen Sie alles richtig.

Rechtsanwalt und Trainer Richard Frei aus Männedorf ZH zeigt, wie es geht.
Video: Raphael Moser

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Was Profis mit Langhanteln auf den Schultern machen, geht auch ohne Zusatzgewicht tüchtig in die Beine: Die gute alte Kniebeuge gehört zu den Grundübungen eines jeden Fitnesstrainings. Nicht ohne Grund: Neben den Beinen, vor allem den vorderen und hinteren Oberschenkelmuskeln, wird dabei auch das Gesäss gekräftigt. Wenige andere Übungen beanspruchen so viele Muskelgruppen gleichzeitig – und sind so wirkungsvoll.

Übungsusführung: Füsse hüftbreit und parallel. Oberkörper aufrecht. Knie und Hüfte langsam beugen, bis das Gesäss maximal die Kniehöhe erreicht (rechter Winkel zwischen Ober- und Unterschenkel). Die Knie bleiben in einer Linie über dem Fussgelenk und sollten in der Endposition nicht über die Fussspitzen nach vorne wegfallen. Als Hilfe die Fersen leicht erhöhen, zum Beispiel mit einem Keil oder einem zusammengelegten Frottiertuch.

Wiederholungen: 8 bis 12 Mal, 3 Serien.

Erleichterte Ausführung: Mit den Händen an einem Stuhl oder Tisch festhalten. So können die Arme die Beinarbeit unterstützen.


In dieser Rubrik stellen wir bis im Frühling Fitnessübungen vor, die man ohne grossen Aufwand zu Hause oder unterwegs machen kann. (Redaktion Tamedia)

Erstellt: 09.11.2018, 13:20 Uhr

Collection

Fit im Alltag

Artikel zum Thema

Training für Genügsame

Nur schon wenige Minuten Bewegung am Tag genügen, um von der positiven Wirkung auf die Gesundheit zu profitieren. Wir zeigen, wie es geht. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Rumpfbeugen, aber richtig

Video Zum Abschluss der Video-Serie ein Klassiker des Fitnesstrainings. Mehr...

Rückwärtsgehen ist auch gut fürs Gehirn

Video Ausserdem trainiert es Gleichgewicht, Koordination – und das Gedächtnis. Mehr...

So stärken Sie Ihre Körpermitte

Video Die Steigerung der «Brücke» ist ideal für Leute mit wenig Zeit. Mehr...