Darf ich das als Mann?

Die Antwort auf eine Stilfrage zum öffentlichen Interesse an Fotografie.

Intime Porträts aus der Zeit vor Kate Moss' Aufstieg zum Supermodel: «Kate» von Mario Sorrenti, 2018 erschienen bei Phaidon.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Kürzlich entdeckte ich in einer Buchhandlung den neuen Bildband mit Porträts von Kate Moss. Ich wusste nicht recht: Darf ich diesen als Mann durchblättern, oder brüskiere ich damit die weibliche Kundschaft?
D. B.

Lieber Herr B.,
Sie sind ein aufmerksamer Mann und damit ein Gentleman, weshalb Ihnen mein Herz zufliegt. Im Unterschied zu jenen Männern, die im Analog-Zeitalter am Kiosk sehr interessiert und keineswegs verlegen die Herrenmagazine durchblätterten. Das fand man als Frau immer wahnsinnig unappetitlich. Aber, und das ahnten die Heftli-Blätterer wohl nicht, sie taten einem auch ein wenig leid. Weil die ganz offensichtlich nie leibhaftig ein Nackedei zu sehen bekamen, sondern am Kiosk Heftli mit entsprechendem Bildmaterial anschauen mussten. Das wirkte so, nun, leer ausgegangen.

In jedem Museum hängt Fragwürdigeres.

Bei Ihnen verhält es sich komplett anders, denn das Buch, das Sie erwähnen, ist ein Stück Zeitgeschichte. Die Bilder machte Mario Sorrenti von Kate Moss Anfang der 90er-Jahre; sie waren als Teenager ein Paar. Das verleiht den Aufnahmen eine Verletzlichkeit und eine Zartheit, die fast schon wehtun. Daran ist nichts anrüchig, in jedem Museum hängt Fragwürdigeres.

Das Buch erinnert einen an die Süsse der jungen Liebe. Es macht melancholisch und gleichzeitig glücklich. Man sollte es nicht hastig und womöglich noch mit schlechtem Gewissen durchblättern. Man sollte es kaufen und darob berührt sein.


Haben Sie Fragen? Schicken Sie sie an gesellschaft@tagesanzeiger.ch (Redaktion Tamedia)

Erstellt: 26.10.2018, 12:12 Uhr

Artikel zum Thema

Wieso denn Mom-Jeans? 

Leser fragen Die Antwort auf eine Stilfrage zur kognitiven Wahrnehmung von Mode durch Frauen. Mehr...

Sich schminken im ÖV?

Leser fragen Die Antwort auf eine Stilfrage zum Thema Morgentoilette. Mehr...

Oben ohne ­einkaufen?

Leser fragen Eine Leserfrage zum Thema freizügiges Auftreten im Dorfladen. Mehr...

Kommentare

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Die Welt in Bildern

Ein regelrechtes Inferno: Funken schiessen durch die kalifornische Kleinstadt Paradise. Im US-Bundesstaat wüten derzeit mehrere Waldbrände, die nur schwer unter Kontrolle zu bringen sind. (9. November 2018)
(Bild: Noah Berger/AP) Mehr...