Zum Hauptinhalt springen

«Das fängt bei Energydrinks an und hört bei Amphetaminen auf»

Jugendliche trinken und kiffen viel weniger, geht aus einer Befragung von Sucht Schweiz hervor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.