Zum Hauptinhalt springen

«Das Tempo der Übermittlung heizt die Gefühle an»

Der Paartherapeut Klaus Heer sagt, wie das Handy die Liebe verändert und warum SMS so gefährlich sein können.

Stephan Melzl: «Smartphones», 2012. (Aus: Melzl. Pinakothek der Moderne München. München: Distanz, 2014.) www.distanz.de
Stephan Melzl: «Smartphones», 2012. (Aus: Melzl. Pinakothek der Moderne München. München: Distanz, 2014.) www.distanz.de

Die Schweiz redet immer noch über Geri Müller. Was empfinden Sie angesichts einer Enthüllung, die nicht für die Öffentlichkeit gedacht war, also auch nicht für Sie?

Abscheu. Widerwille dagegen, dass man jemanden plattmacht, indem man Dinge über ihn verbreitet, die niemanden etwas angehen – unter dem verlogenen Vorwand, es gebe ein öffentliches Interesse daran.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.