Zum Hauptinhalt springen

Das Volkslauf-Phänomen

36'697 Gemeldete, 
32'147 Klassierte – Genf schrieb ein erstaunliches Kapitel Schweizer ­Sportgeschichte.

Grosse Massen durch enge Gassen: Der Genfer Stadtlauf feierte am Samstag einen Teilnahmerekord.
Grosse Massen durch enge Gassen: Der Genfer Stadtlauf feierte am Samstag einen Teilnahmerekord.
Keystone

So tönt Begeisterung, wie sie Läufer lieben: Anfeuerungsrufe aus Hunderten von Kehlen, Hände, die vereint im Takt der Schritte an die Werbebanden trommeln. Es blitzt und es pocht am Platz Bourg de Four in der Genfer Altstadt. Dieser Mix peitscht die Läuferinnen und Läufer vorwärts, beflügelt sie: von klein bis gross, von ganz jung bis gehörig alt. Ob schnell, ob langsam, leichtfüssig-raum­greifend, schwerfällig-entkräftet oder etwas dazwischen. «Allez, allez hopp.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.