Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Xhaka wäre früher einfach ignoriert worden»

«Dass wir heute bei jeder Gelegenheit um Zugehörigkeit streiten, ist ein Zeichen für gelingende Integration»: Granit Xhaka löste mit seinem Doppeladler-Jubel eine Debatte um Zugehörigkeit aus. Foto: Keystone

Spanien nimmt mehr Flüchtende auf, seit sich Italien abriegelt. Dabei zeigt sich das alte Migrationsdilemma zwischen Ideal – alle aufnehmen – und Pragmatismus: logistische Grenzen, politischer Widerstand.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin