Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Den ersten Sex sehen Jugendliche nicht im Internet»

«Internetfilter anzubringen, schützt nicht wirklich», meint die Expertin: Jugendlicher beim Surfen im Netz. Foto: Brian Shumway (Gallery Stock)

Pornografie ist überall und gelangt auch auf Smartphones von Kindern und Jugendlichen. Wie gross ist das Problem?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin