Zum Hauptinhalt springen

«Der heilige Geist ist der beste Freund»

Kardinal Kurt Koch hofft auf mehr öffentliche Präsenz der Religion und ein kritischeres Verhältnis zur Multikultur. Und er wünscht sich, dass der nächste Papst nicht aus Europa stammt.

Hannes Nussbaumer
«Es gibt keine Gesellschaft, die ohne Leitkultur leben kann»: Kardinal Kurt Koch.
«Es gibt keine Gesellschaft, die ohne Leitkultur leben kann»: Kardinal Kurt Koch.
Keystone

Wie feiert ein Kardinal Weihnachten?

So wie ein normaler Katholik. Zuerst in der Gemeinschaft, in der ich lebe. Also mit den beiden Ordensschwestern, die mich unterstützen. Zudem kommen in diesem Jahr einer meiner beiden Brüder und seine Frau auf Besuch. Danach feiern wir den Gottesdienst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen