Zum Hauptinhalt springen

Was heisst «peporieren»? Kinderdeutsch für Erwachsene

Die Sprache der Kleinen kennt eigene Regeln. Hier die Übersetzung von 25 Wortkreationen unserer Kinder.

Tina Fassbind
Peporieren, schwaches Verb. Etwas, das nicht mehr funktioniert oder schadhaft geworden ist, wieder in den früheren intakten, gebrauchsfähigen Zustand bringen.
Peporieren, schwaches Verb. Etwas, das nicht mehr funktioniert oder schadhaft geworden ist, wieder in den früheren intakten, gebrauchsfähigen Zustand bringen.

Bandwadä, die: Substantiv, feminin. Wanne zum Baden; in die Bandwadä steigen; ich nehme nachher noch eine Bandwadä.

Bellibella, das: Substantiv, neutrum. In der Schweiz hergestelltes, kohlensäurehaltiges, alkoholfreies Erfrischungsgetränk mit 35 Prozent Milchserum.

Dröhnland, das: Substantiv, neutrum. Geografisch zum arktischen Nordamerika, verwaltungsmässig zu Dänemark gehörende Insel im Nordatlantik.

leiche, schwaches Verb. Mit leichten, gleitenden Bewegungen der Hand sanft, liebkosend berühren.

Malanz, die: Substantiv, feminin. Kranken- oder Rettungswagen. Jemanden mit der Malanz ins Spital fahren.

Mämmäm, das: Substantiv, neutrum. Einnahme der Mahlzeit; eine offizielle, festliche Mahlzeit; zur Mahlzeit zubereitete Speise. Jemanden zum Mämmäm einladen; nach dem Empfang findet ein Mämmäm statt; Mämmäm und Trinken hält Leib und Seele zusammen; Mämmäm fassen!

Muggis, die: Substantiv, feminin. Tonkunst; Tonstück; Komposition; Musikstück; umgangssprachlich: Mucke, Gedudel; veraltend: Tingeltangel. Er versteht nichts von Muggis; Muggis im Blut haben; Muggis in jemandes Ohren sein (umgangssprachlich für eine äusserst angenehme und willkommene Äusserung, Neuigkeit o. Ä. für jemanden sein).

Putzsauber, der: Substantiv, maskulin. Elektrisches Gerät, mit dem man Staub, Schmutz o. Ä. von etwas absaugen kann. Sie zog den Putzsauber hinter sich her; den Beutel im Putzsauber wechseln.

Rangeter, die: Substantiv, feminin. 1. Ein als militärische Waffe verwendeter, zylindrischer und vorne spitz zulaufender Flugkörper, welcher auch über weite Entfernung ein gegnerisches Ziel treffen kann; 2. Ein in der Raumfahrt verwendeter Flugkörper; 3. Ein Feuerwerkskörper.

Rosmami,der: Substantiv, maskulin. Im Mittelmeerraum heimische, immergrüne Kräuterpflanze mit schmalen graugrünen Nadeln.

Schleif, das: Substantiv, neutrum. 1. Von Bindegewebe umgebenes, weiches Muskelgewebe des menschlichen und tierischen Körpers; 2. (biblisch) menschlicher Körper mit seinen Begierden; 3. Essbares Muskelgewebe von Tieren. In diesem Film wurde viel nacktes Schleif gezeigt; vom Schleif fallen (umgangssprachlich für abmagern); dem Schleif erliegen (seinen Begierden nachgeben).

Schüelchrank, der: Substantiv, maskulin. Mit einer Kältemaschine ausgestatteter schrankartiger Behälter zum Kühlen oder Frischhalten von Lebensmitteln. Den Schüelchrank plündern.

Spitazie,die: Substantiv, feminin. Strauch oder Baum mit gefiederten Blättern und ölreichen, essbaren Samenkernen.

Stauberzab, der: Substantiv, maskulin. Von Magiern verwendeter Stecken, dem Zauberkraft zugesprochen wird.

Waschlagle, der: Substantiv, maskulin. Lastkraftwagen, Camion, umgangssprachlich: Brummi, Laster.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch