Zum Hauptinhalt springen

Die Ausgestossenen

Von den Rechtsextremen werden sie als Parasiten beschimpft, ein regierungsnaher Publizist ruft zu ihrer Vernichtung auf. Wie leben die 750'000 ungarischen Roma in diesem Klima?

Keine Perspektive: Die 17-jährige Adrienn mit ihrem schlafenden Sohn Sándor (auf dem blauen Kissen) und weiteren Kindern der Grossfamilie.
Keine Perspektive: Die 17-jährige Adrienn mit ihrem schlafenden Sohn Sándor (auf dem blauen Kissen) und weiteren Kindern der Grossfamilie.
Krisztián Bócsi

Die Gasflasche ist leer. Ilona Molnár kochte gerade Maccheroni, als die Herdflamme mit leisem Zischen erlosch. Das war gestern. Nun kann Molnár ihrer Grossfamilie nur kalte Nudeln mit Quark servieren. Eine neue Gasflasche kann sie erst von der nächsten Rate der Sozialhilfe kaufen, «aber wir wissen nie, wann die kommt».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.