Zum Hauptinhalt springen

Die Hausfrau genügt ihm nicht mehr

Männer wollten immer schon eine Frau an ihrer Seite, die etwas hermacht. Früher bezog sich das vor allem aufs Optische. Attraktiv muss sie heute noch sein, dazu soll sie aber auch beruflich was vorzuweisen haben.

Das Heimchen an Herd und Wäscheleine ist out: Heute sollen Partnerinnen Karriere machen.
Das Heimchen an Herd und Wäscheleine ist out: Heute sollen Partnerinnen Karriere machen.
Keystone

Die Frage war harmlos gewesen. Irgendjemand aus der munteren Runde, die unlängst an einer Party zusammenstand, hatte sich beim Paar, das in ein paar Wochen Eltern werden würde, erkundigt, ob es schon einen Krippenplatz habe. Die Frau sagte: «Nein, das brauchen wir nicht», während der Mann schwieg, intensiv seine Schuhspitzen betrachtete und sich zunächst beeilte, das Thema zu wechseln, nur um kurz darauf die Flucht zu ergreifen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.