Zum Hauptinhalt springen

Die Post-Privacy-Bewegung

Leistungsfähige Computer wissen manchmal mehr über uns als wir selber. Die Privatsphäre ist am Ende. Das mag beängstigend tönen, bringt aber grosse Freiheiten mit sich.

Als Jeff Jarvis erfuhr, dass in seiner Prostata Krebszellen wucherten, hinderte ihn ein einziger Grund daran, die Nachricht sofort im Internet zu verbreiten: sein Sohn. Der war gerade in den Ferien und sollte persönlich von der Erkrankung erfahren. Nachdem Jarvis seine Familie aufgeklärt hatte, bloggte er: «Ich habe Krebs, Prostatakrebs.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.