Zum Hauptinhalt springen

Die Wut soll raus dürfen

Aggression ist ein verpöntes Verhaltensmuster. Zu Unrecht. Denn ohne Aggression hätten wir Menschen nicht überlebt – und können unsere Kinder nicht zu seelisch gesunden Erwachsenen heranreifen.

Für Wünsche einstehen: Töibele und Wutgebärden sind ein völlig normales kindliches Verhalten, sofern es nicht in unkontrollierte Tobsuchtsanfälle umschlägt.
Für Wünsche einstehen: Töibele und Wutgebärden sind ein völlig normales kindliches Verhalten, sofern es nicht in unkontrollierte Tobsuchtsanfälle umschlägt.
Fotolia

Neulich auf dem Spielplatz: Eine Zeit lang haben die Eltern ihre Fünfjährige spielen lassen, doch nun wollen sie los. Und so ruft die Mutter ihrer Tochter zu: «Kommst du bitte, wir gehen nach Hause!» Doch die Kleine mag nicht.

Als die Mutter darauf besteht, nun aufzubrechen, beginnt das Mädchen zu weinen, stampft wütend mit dem Fuss auf und schreit: «Ich will nicht gehen, ich will noch spielen!» Die Mutter entgegnet: «Eben habe ich dich beim Papa noch so gelobt dafür, wie brav du heute gewesen bist, und jetzt hast du alles wieder kaputt gemacht!»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.