Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Entwicklungsländer: So denkt die neue Generation

Die Grossmutter durfte nicht zur Schule gehen, die Enkelin bringt Erwachsenen Schreiben, Lesen, Rechnen bei: Wubite Tebeje (ca. 75) und Asmera Amtachew (20). Foto: Patrick Rohr/Helvetas

Äthiopien

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin