Zum Hauptinhalt springen

Er machte Victorinox zur Weltmarke

Der langjährige Victorinox-Patron Carl Elsener senior ist am Wochenende im Alter von 90 Jahren gestorben. Er hatte die Industrialisierung des Unternehmens in die Wege geleitet.

rbi
Leitete Victorinox viele Jahre lang: Der ehemalige Patron Carl Elsener senior.
Leitete Victorinox viele Jahre lang: Der ehemalige Patron Carl Elsener senior.
victorinox.com

Carl Elsener hatte die Messerschmiede Victorinox zu einer Weltmarke gemacht. Am Samstag ist er im Alter von 90 Jahren gestorben.

Während über 70 Jahren habe Elsener seine ganze Kraft für das Unternehmen und die Mitarbeitenden eingesetzt, schrieb Victorinox heute in einem Communiqué.

Elsener wurde 1922 geboren und war schon früh für das Unternehmen seines Vaters Karl tätig. Nach dessen Tod übernahm er die Firmenleitung und leitete die Industrialisierung von Victorinox in die Wege.

Nach der Jahrtausendwende gab er das Unternehmen, das vor allem für das «Swiss Army Knife» bekannt ist, an die nächste Generation weiter. Seit 2007 führt sein Sohn Carl Elsener jun. Victorinox als Konzernchef und Präsident des Verwaltungsrats.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch