Zum Hauptinhalt springen

Gurlitt-Ausstellung wegen Rechtsstreit geplatzt

Das Berner Kunstmuseum muss die angekündigte Ausstellung verschieben, weil der Erbstreit andauert.

Bis die Bilder aus dem Gurlitt-Erbe im Kunstmuseum Bern ausgestellt werden, dauert es.
Bis die Bilder aus dem Gurlitt-Erbe im Kunstmuseum Bern ausgestellt werden, dauert es.
Keystone

Erst vor zwei Wochen war sie angekündet worden, die Ausstellung der Kunstwerke aus dem Nachlass des umstrittenen Sammlers Cornelius Gurlitt im Kunstmuseum Bern und der Bundeskunsthalle in Bonn. Nun haben die Verantwortlichen am Mittwoch mitgeteilt, dass die Schau zum «Schwabinger Kunstfund» verschoben wird. Anstatt noch diesen Winter sollen die Werke erst nächstes Jahr zu sehen sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.