Zum Hauptinhalt springen

«Heiraten ist kompliziert»

Christine Meyer und Michael Kummer sind behindert und seit sechs Jahren ein Paar. Ein Gespräch über die Liebe, Sex und Kinder.

Von Simone Rau
«Er ist ein Schöner.» Liebevoll umarmt Christine Meyer ihren Freund Michael Kummer. Foto: Urs Jaudas
«Er ist ein Schöner.» Liebevoll umarmt Christine Meyer ihren Freund Michael Kummer. Foto: Urs Jaudas

Michael: Ich habe ihr immer gesagt, dass sie mich nehmen soll. Christine: Michi. (lacht)Michael: Aber zuerst hat sie es nicht geschnallt. Christine: Michi. Michael: Also doch, eigentlich wollte sie mich schon immer . . . Liebe auf den ersten Blick. Christine: Ja, Liebe auf den ersten Blick.

Sie drückt ihm die Hand, 33 Jahre alt ist sie kürzlich geworden, Christine Meyer, die kleine Frau mit dem Kurzhaarschnitt. Sie fährt gern Ski, am liebsten in Zermatt und ohne Pause, sie fotografiert, sie malt und vor allem: Sie schwimmt. An den Special Olympics Switzerland in Bern hat sie diesen Sommer die Bronzemedaille über 25 Meter Brust gewonnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen