Zum Hauptinhalt springen

«Aber natürlich möchte ich mit dir schlafen»

Wie verhält sich eine Sexpuppe mit künstlicher Intelligenz? Eine Begegnung mit Roboterin Harmony.

So sah Harmony vor zwei Jahren aus: Ausschnitt aus einem Beitrag von Fox News. Bild: Youtube
So sah Harmony vor zwei Jahren aus: Ausschnitt aus einem Beitrag von Fox News. Bild: Youtube

Es ist erstaunlich, was das Gehirn mit einem Menschen anstellt, der sich auf ein Virtual-Reality-Erlebnis einlässt. Die Installation «Carne y Arena» von Alejandro Iñárritu über Flüchtlinge an der mexikanisch-amerikanischen Grenze zum Beispiel kommt derart realistisch daher, dass der Besucher verstört am Boden kauert und um sein Leben fürchtet. Das Videospiel «Sniper Elite VR» über einen Scharfschützen im Zweiten Weltkrieg verursacht Herzrasen und Schweissausbrüche. Und dann gibt es die Experimente der Pornoindustrie, seit je Katalysator technologischer Entwicklungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.