Zum Hauptinhalt springen

«Jeder kann sich ändern»

Neujahrsvorsätze sind unpopulär, weil sie meistens scheitern. Wie sich das vermeiden lässt, verrät Motivationspsychologe Maik Bieleke.

Mit dem Rauchen aufhören: Ein weit verbreiteter Vorsatz für das neue Jahr unter Rauchern.
Mit dem Rauchen aufhören: Ein weit verbreiteter Vorsatz für das neue Jahr unter Rauchern.
Keystone
Ein gesünderes Leben: Die meisten Neujahrsvorsätze sehen eine Umstellung der Ernährung vor.
Ein gesünderes Leben: Die meisten Neujahrsvorsätze sehen eine Umstellung der Ernährung vor.
Max Füri
Wieder mehr Menschen im Fitnesszentrum: Zum Jahresstart wollen die Menschen mehr Sport treiben oder versuchen  abzunehmen.
Wieder mehr Menschen im Fitnesszentrum: Zum Jahresstart wollen die Menschen mehr Sport treiben oder versuchen abzunehmen.
Keystone
1 / 4

Die meisten Neujahrsvorsätze scheitern spätestens nach zwei Wochen. Ist es dennoch gut, sich Dinge fürs neue Jahr vorzunehmen?

Es ist für den Menschen immer gut, sich Vorsätze zu fassen. Das ist eine wichtige Voraussetzung um Ziele erreichen zu können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.