Zum Hauptinhalt springen

Küssen, heiraten, töten

Auch nach #MeToo und im Jahr des Frauenstreiks gibt es noch offen gelebte Frauenfeindlichkeit. Warum?

MeinungAndreas Tobler
«Ja, lol, ey»: Rezo und zwei weitere bekannte deutsche Youtuber finden sich lustig. Wir nicht. (Bild: Screenshot)
«Ja, lol, ey»: Rezo und zwei weitere bekannte deutsche Youtuber finden sich lustig. Wir nicht. (Bild: Screenshot)

Ein Sommer grosser Hoffnungen liegt hinter uns, dass in Sachen Gleichberechtigung – endlich, endlich! – nachgeholt wird, was selbstverständlich sein sollte. Und dann das: Das Zürcher Obergericht bestätigte den Freispruch eines jungen Mannes, der beim Sex das Kondom abgestreift hatte. Ohne das Wissen seiner Partnerin, die auf Verhütung bestanden hatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen