Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Licht aus

Ausgeknipst: Die Skyline von Sydney um 20.30 Uhr (Ortszeit) ohne Beleuchtung (19. März 2016).
Die Houses of Parliament in London bei der «Earth Hour» 2014, einmal beleuchtet, einmal in der Finsternis. (29. März 2014)
Auch am Petronas Tower in Kuala Lumpur wurden die Lichter gelöscht. (29. März 2014)
1 / 9

Christus-Statue im Dunkeln

«Zelebrierung der Dunkelheit sendet die falsche Botschaft»

AFP/kpn