Zum Hauptinhalt springen

Mailand – Ansichten einer unitalienischen Stadt

Ruhiger als Rom, sachlicher als Neapel: Deshalb wirkt die Modemetropole wie ein Fremdkörper im eigenen Land.

Ein typisch italienischer Drink in einer nicht ganz so italienischen Stadt: Mit einem Apérol Spritz auf der Piazza del Duomo in Mailand. Foto: Getty Images
Ein typisch italienischer Drink in einer nicht ganz so italienischen Stadt: Mit einem Apérol Spritz auf der Piazza del Duomo in Mailand. Foto: Getty Images

Immer wenn mir im Ferienhaus am Comer See langweilig wird und mein Bedürfnis nach Grossstadt erwacht, setze ich mich in den Zug oder ins Auto und bin in einer Stunde dort. In Mailand.

Die Attitüde der Mailänder

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.