Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Manche räumen die Wohnung auf, bevor sie sich das Leben nehmen»

Wenn alles um einen einzustürzen scheint und Suizidgedanken aufkommen, ist es wichtig, sich anderen anzuvertrauen. Illustration: Julia Geiser.

Im neuen Kinofilm «Jagdzeit» nimmt sich ein Schweizer Topmanager das Leben, die Klatschpresse berichtete tagelang über den Suizid von Caroline Flack, der Moderatorin und Ex-Freundin von Prinz Harry. Kann das Menschen auf die Idee bringen, sich selber das Leben zu nehmen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin