Zum Hauptinhalt springen

«Mein Leben ist ein Jo-Jo-Effekt»

Buch-Autorin Clara Ott hat ihr Leben lang ihr Wohlfühlgewicht gesucht und dabei mit Gewichtsschwankungen bis zu 20 Kilo gekämpft. Nun fühlt sie sich endlich wohl, was auch an den Männern liegt.

«Seit meiner Pubertät denke ich, Frauen müssen dünn und blond sein, um geliebt zu werden»: Autorin am Strand.
«Seit meiner Pubertät denke ich, Frauen müssen dünn und blond sein, um geliebt zu werden»: Autorin am Strand.
Clara Ott

«Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden», sagte einst der Philosoph Sören Kierkegaard. Ich brauche mir nur alte Fotos von mir anzuschauen, und durch einen Rückblick auf meinen Körperzustand weiss ich genau Bescheid. Bei einer Körpergrösse von 1,71 Metern habe ich schon alles zwischen 57 und 80 Kilogramm gewogen. Ich halte mich nicht für essgestört. Ich bin einfach extrem diszipliniert oder extrem masslos.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.