Zum Hauptinhalt springen

«Nackt schlafen ist gesund» – 5 Mythen über den Schlaf

Jeder Mensch schläft gerne gut. Doch kursieren viele Legenden um den guten, gesunden Schlaf. Was ist dran?

Sie scheint einen gesunden Schlaf zu haben: Eine Frau im Bett. Foto: Getty Images
Sie scheint einen gesunden Schlaf zu haben: Eine Frau im Bett. Foto: Getty Images

Auf der linken Seite schlafen ist besser für das Herz

Es gibt Menschen, die zwingen sich, auf der richtigen Seite einzuschlafen. Richtig heisst in ihrem Fall: links. Denn das entlastet angeblich das Herz. Die Begründung ist pure Anatomie: Die Hauptschlagader macht oberhalb des Herzen eine Linkskurve. Deshalb muss das Blut im Liegen einen kurzen Moment bergauf fliessen. Die Befürchtung: Das Herz müsse in der Nacht härter arbeiten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.