Stichwort:: Viktor Giacobbo

News

Ab Januar wird der Sonntagabend wieder lustig

SonntagsZeitung Michael Elsener und Dominic Deville erhalten beim SRF den früheren Sendeplatz von «Giacobbo/Müller». Mehr...

Die Überwindung der Biederkeit

Wie weiter mit der politischen Satire in der Schweiz nach dem Aus von «Giacobbo/Müller»? Talente gäbe es genug. Nur fehlt dem SRF der Mut, auf sie zu setzen. Mehr...

Viktor Giacobbo am Arosa Humor Festival geehrt

Eben hat er die letzte Sendung von Giacobbo/Müller hinter sich, nun kann der Kabarettist und Schauspieler eine Auszeichnung entgegennehmen. Mehr...

Ombudsmann rügt «Giacobbo/Müller»

Die Satire-Sendung «Giacobbo/Müller» hat sich über das Abendmahl lustig gemacht. Das ist nicht nur gläubigen Christen sauer aufgestossen. Mehr...

Die Lacher, die wir verdienen

Analyse Viktor Giacobbo und Mike Müller haben genug. Richtiger Entscheid: Es war lange Zeit lustig, aber jetzt bitte etwas Neues. Mehr...

Interview

«Das Schweizer Fernsehen hat es verkackt»

SonntagsZeitung Viktor Giacobbo und Mike Müller über die schwierige Suche nach ihren Nachfolgern und das Engagement des «Bestatters» gegen No Billag. Mehr...

«Ich hätte gerne ein Fotogedächtnis»

Viktor Giacobbo hat ein Kleidungsstück im Schrank, das sich in jede Netzhaut einbrennt. Mehr...

«Ich bin ein Kind der Subvention»

Interview Für Schauspieler Mike Müller ist subventionierte Kultur ein Luxus, von dem er auch schon profitiert hat. Die Verwendung der öffentlichen Gelder stellt er aber im Einzelfall in Frage. Mehr...

«Es fliesst kein einziger Franken Steuergeld zu uns»

Debatte Das Casinotheater Winterthur wird für drei Millionen Franken erneuert. Verwaltungsratspräsident Viktor Giacobbo über die Finanzierung und Subventionsgelder. Mehr...

«Linke reagieren schnell beleidigt»

Interview Viktor Giacobbo hält es für Unfug, wenn Richter über Satire entscheiden sollen. Im Interview erklärt er, warum verbotene Ausdrücke wie «Neger» die interessantesten sind. Mehr...

Hintergrund

Giacobbo & Müller hätten das nicht gemacht

Reportage Heute Abend geht Dominic Deville mit seiner Late-Night-Show wieder auf Sendung. Wie entsteht Humor im kreativen Kollektiv? Und was darf man, was traut man sich? Mehr...

Wie Google Handynutzer stalkt

Reportage Firmen wie Google nutzen Handydaten immer aggressiver. Das zeigt ein morgendlicher Rundgang durch die Winterthurer Innenstadt. Mehr...

Erst Komiker, dann Politiker

Der Fernsehkomiker Jimmy Morales ist neuer Präsident von Guatemala. Ein ungewöhnlicher Karrieresprung? Nein, wie die Beispiele von vier weiteren Comedians zeigen. Mehr...

Segelohren + Bauch = ?

Video Wie heissen Christoph Blocher, Roger Federer und andere Prominente in Gebärdensprache? Die Dolmetscherin Barbara Bucher verräts. Es ist nicht immer schmeichelhaft. Mehr...

Giacobbo von Polizei verzeigt, weil das Fernsehen patzte

Das Verfahren gegen das Schweizer Fernsehen wegen unbefugter Nutzung des öffentlichen Grundes ist Realsatire – und ein Beispiel für Bürokratiewildwuchs. Mehr...

Meinung

SRF kämpft gegen den selbst verschuldeten Satirenotstand

Analyse Michael Elsener und Dominic Deville erhalten den früheren Sendeplatz von «Giacobbo/Müller». Unter Druck steht das SRF. Mehr...

Das Schönste ist die Pause

Die TV-Komiker Viktor Giacobbo und Mike Müller feiern eine triumphale Rückkehr im Theater – und halten sich dabei an keine Regeln. Mehr...

Eine Sendung wie die Schweiz

Zum Abschied von «Giacobbo/Müller»: Eine politische Würdigung von neun Jahren «Late Service Public». Mehr...

Die SRG macht sich zum Affen

Analyse Dürfen Satiriker doch nicht alles? Der SRG-Ombudsmann rügt Giacobbo/Müller. Mehr...

Schweizermacher Giacobbo

Debatte Die Theaterschaffenden Samuel Schwarz und Raphael Urweider haben das SRF eingeklagt. Die Verteidigung des Blackfacing durch Giacobbo überzeugt sie nicht – sie werfen ihm «Bünzli-Rassismus» vor. Mehr...


Videos


Sie sind wieder auf dem Markt
Das war die letzte Ausgabe von «Giacobbo/Müller». ...
«Die Interviewpartner sind vorgeführt worden» Was Promis wie Moritz Leuenberger und Sibylle Berg über die Premiere von «A 1 ...

Ab Januar wird der Sonntagabend wieder lustig

SonntagsZeitung Michael Elsener und Dominic Deville erhalten beim SRF den früheren Sendeplatz von «Giacobbo/Müller». Mehr...

Die Überwindung der Biederkeit

Wie weiter mit der politischen Satire in der Schweiz nach dem Aus von «Giacobbo/Müller»? Talente gäbe es genug. Nur fehlt dem SRF der Mut, auf sie zu setzen. Mehr...

Viktor Giacobbo am Arosa Humor Festival geehrt

Eben hat er die letzte Sendung von Giacobbo/Müller hinter sich, nun kann der Kabarettist und Schauspieler eine Auszeichnung entgegennehmen. Mehr...

Ombudsmann rügt «Giacobbo/Müller»

Die Satire-Sendung «Giacobbo/Müller» hat sich über das Abendmahl lustig gemacht. Das ist nicht nur gläubigen Christen sauer aufgestossen. Mehr...

Die Lacher, die wir verdienen

Analyse Viktor Giacobbo und Mike Müller haben genug. Richtiger Entscheid: Es war lange Zeit lustig, aber jetzt bitte etwas Neues. Mehr...

«Kein Fernsehen, damit das gleich klar ist»

Das SRF bestätigt, dass «Giacobbo/Müller» Ende Jahr eingestellt wird. Viktor Giacobbo sagt, welche Projekte nach der Sendung auf ihn warten. Mehr...

Giacobbo erhält die gewünschten 1,9 Millionen vom Staat

Kein Witz: Der Chef des Casinotheaters Winterthur, Viktor Giacobbo, hat aus dem Lotteriefonds des Kantons Zürich Geld erhalten, damit er sein Haus sanieren kann. Mehr...

Widmer-Schlumpf-Auftritt bei Giacobbo wird zum Steilpass

Die linken Gegner der Pauschalbesteuerung stürzen sich freudig auf die Aussagen, die Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf in der Satiresendung gemacht hat. Mehr...

Giacobbos Aktiengesellschaft erhält zwei Millionen vom Kanton

Die Winterthurer Casinotheater AG wird für über drei Millionen Franken umgebaut. Der grösste Teil des Geldes stammt vom Lotteriefonds – obwohl sich die Firma stets für ihre Selbstständigkeit rühmte. Mehr...

«Als Casino-Betreiber haben Sie das Geld von Ospel gerne genommen»

SVP-Nationalrat Alfred Heer liess Viktor Giacobbo in dessen Sendung in der Ecke stehen. Dabei half ihm nicht nur sein grobschlächtiger Humor. Mehr...

Leutenegger wird wieder zum Dompteur

FDP-Nationalrat Filippo Leutenegger lanciert eine Konkurrenzsendung zur «Arena». Gleichzeitig plant das Schweizer Fernsehen sein Unterhaltungsangebot radikal umzukrempeln. Mehr...

Giacobbo hat wieder Lust aufs Filmemachen

Nach einer längeren Pause plant der Komiker Viktor Giacobbo wieder ein Filmprojekt. Eine Komödie im klassischen Sinne soll es diesmal nicht werden. Mehr...

Warum Giacobbo und Müller gestern die Show stoppen mussten

Abzocker-Initiant Thomas Minder sieht schnell schwarz, wenn es um Managerlöhne geht. Doch der Schaffhauser war nicht der Grund, dass gestern bei «Giacobbo/Müller» plötzlich Schluss war. Mehr...

Lachen über 9/11: «Blocher ist ziemlich unsensibel»

Christoph Blocher verharmlost öffentlich den Terror. Parlamentarier werten den von der TV-Sendung «Giacobbo/Müller» thematisierten Fauxpas als «respektlos». Mehr...

«Das Schweizer Fernsehen hat es verkackt»

SonntagsZeitung Viktor Giacobbo und Mike Müller über die schwierige Suche nach ihren Nachfolgern und das Engagement des «Bestatters» gegen No Billag. Mehr...

«Ich hätte gerne ein Fotogedächtnis»

Viktor Giacobbo hat ein Kleidungsstück im Schrank, das sich in jede Netzhaut einbrennt. Mehr...

«Ich bin ein Kind der Subvention»

Interview Für Schauspieler Mike Müller ist subventionierte Kultur ein Luxus, von dem er auch schon profitiert hat. Die Verwendung der öffentlichen Gelder stellt er aber im Einzelfall in Frage. Mehr...

«Es fliesst kein einziger Franken Steuergeld zu uns»

Debatte Das Casinotheater Winterthur wird für drei Millionen Franken erneuert. Verwaltungsratspräsident Viktor Giacobbo über die Finanzierung und Subventionsgelder. Mehr...

«Linke reagieren schnell beleidigt»

Interview Viktor Giacobbo hält es für Unfug, wenn Richter über Satire entscheiden sollen. Im Interview erklärt er, warum verbotene Ausdrücke wie «Neger» die interessantesten sind. Mehr...

«Schweizer sind Deutsche»

Viktor Giacobbo glaubt, die beiden Nachbarn hätten deshalb ein schwieriges Verhältnis zueinander, weil sie sich so ähnlich sind. Sein satirischer Dokumentarfilm holt nun den grossen Kanton heim. Mehr...

Giacobbo & Müller hätten das nicht gemacht

Reportage Heute Abend geht Dominic Deville mit seiner Late-Night-Show wieder auf Sendung. Wie entsteht Humor im kreativen Kollektiv? Und was darf man, was traut man sich? Mehr...

Wie Google Handynutzer stalkt

Reportage Firmen wie Google nutzen Handydaten immer aggressiver. Das zeigt ein morgendlicher Rundgang durch die Winterthurer Innenstadt. Mehr...

Erst Komiker, dann Politiker

Der Fernsehkomiker Jimmy Morales ist neuer Präsident von Guatemala. Ein ungewöhnlicher Karrieresprung? Nein, wie die Beispiele von vier weiteren Comedians zeigen. Mehr...

Segelohren + Bauch = ?

Video Wie heissen Christoph Blocher, Roger Federer und andere Prominente in Gebärdensprache? Die Dolmetscherin Barbara Bucher verräts. Es ist nicht immer schmeichelhaft. Mehr...

Giacobbo von Polizei verzeigt, weil das Fernsehen patzte

Das Verfahren gegen das Schweizer Fernsehen wegen unbefugter Nutzung des öffentlichen Grundes ist Realsatire – und ein Beispiel für Bürokratiewildwuchs. Mehr...

So kommt Europas Fussball in Paraguay an

Die TV-Kommentatoren von Paravisión reden schneller, als der Ball in Polen und der Ukraine rollt. Erlebnisbericht eines Auslandschweizers. Mehr...

Deutsche reissen weiter Witze

In Japan leben Tausende in Angst, Giacobbo und Müller verzichteten deshalb auf Satire. In Deutschland ist man weniger zurückhaltend. Mehr...

Viktor lässt die Jugend arbeiten

Was passiert, wenn Schüler Dialoge für Viktor Giacobbo und Mike Müller schreiben? Es füllt sich das Casinotheater mit frischem Humor und vielen Zuschauern. Mehr...

SRF kämpft gegen den selbst verschuldeten Satirenotstand

Analyse Michael Elsener und Dominic Deville erhalten den früheren Sendeplatz von «Giacobbo/Müller». Unter Druck steht das SRF. Mehr...

Das Schönste ist die Pause

Die TV-Komiker Viktor Giacobbo und Mike Müller feiern eine triumphale Rückkehr im Theater – und halten sich dabei an keine Regeln. Mehr...

Eine Sendung wie die Schweiz

Zum Abschied von «Giacobbo/Müller»: Eine politische Würdigung von neun Jahren «Late Service Public». Mehr...

Die SRG macht sich zum Affen

Analyse Dürfen Satiriker doch nicht alles? Der SRG-Ombudsmann rügt Giacobbo/Müller. Mehr...

Schweizermacher Giacobbo

Debatte Die Theaterschaffenden Samuel Schwarz und Raphael Urweider haben das SRF eingeklagt. Die Verteidigung des Blackfacing durch Giacobbo überzeugt sie nicht – sie werfen ihm «Bünzli-Rassismus» vor. Mehr...

Hach, was sind wir tolerant!

Analyse Die pseudoliberale Empörung über Witz-Klagen verhindert eine gescheite Debatte über das eigentliche Thema. Mehr...

Lachen mit dem Banker

TV-Kritik Ex-UBS-Chef Oswald Grübel war bei «Giacobbo/Müller» zu Gast. Mit gewohnt tiefer Stimme und kurzen Antworten gewann er die Gunst des Publikums – was für einen Banker nicht selbstverständlich ist. Mehr...

Radio-Kritik: «Antworten Sie bitte lustig!»

In der «Focus»-Spezialsendung «100 Fragen an» musste Viktor Giacobbo 100 Fragen zu Kindernamen, Sex mit Talkgästen oder Mike Müllers Volvo beantworten. Das Überraschendste war jedoch sein Musikgeschmack. Mehr...

Die Falle der Heuchelei

Giacobbo/Müller haben ihre Sendung abgesagt. Dabei will man gerade in Katastrophenzeiten nicht auf Humor verzichten. Mehr...

Giacobbos Very-late-night-Service-Public

«Giacobbo/Müller» läuft am Sonntag neu nach der Dok-Sendung «Reporter». Ein Grund zum Wegschauen? Nein, im Gegenteil, findet das SF. Mehr...

TV-Kritik: Der Swiss Award und die Langeweile

TV-Kritik Die «Swiss Awards» sind gefürchtet wegen ihrer Langatmigkeit. Sogar Überraschungsgewinner Emil Steinberger war nur da, weil er in eine Falle getappt war. Mehr...

Giacobbo ein «Blick»-Girl, Müller ein Wuffli

Seit gestern ist «Giacobbo/Müller» wieder auf Sendung. Wen könnten die Komiker in der laufenden Staffel neu parodieren? Wir bringen Vorschläge. Mehr...

Radio-Kritik: «Du bist ein Amateur-Kabarettist»

Wenn Roger Schawinski bei Viktor Giacobbo in der Sendung zu Gast ist, wirds lustig. Im umgekehrten Fall verhält es sich etwas anders. Mehr...

Endlich darf der Giacobbo mit der Schneebeli

Wenn Viktor Giacobbo, Mike Müller, Sabina Schneebeli und Co. auf der Bühne stehen, dann wirds richtig lustig – könnte man meinen. Mehr...

TV-Kritik: Der perfekte Bundesrat

Giacobbo, Köppel und Deltenre über den Bundesratspoker – was für ein Versprechen für einen «Club» mit spitzen Kommentaren, schlagfertigen Gags und Visionen. Doch es kam ganz anders. Mehr...

Sie sind wieder auf dem Markt
Das war die letzte Ausgabe von «Giacobbo/Müller». ...
«Die Interviewpartner sind vorgeführt worden» Was Promis wie Moritz Leuenberger und Sibylle Berg über die Premiere von «A 1 ...

Stichworte

Autoren

Leben

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung


Umfrage

Identifizieren Sie sich mit Ihrer Postleitzahl?




Umfrage

Wie lange haben Sie Ihr aktuelles Mobiltelefon schon?








Umfrage

Wie viel Lohn erhält Ihre Putzkraft (brutto pro Stunde)?








Umfrage

Mit welchem Kundentypen können Sie sich identifizieren?