Zum Hauptinhalt springen

Piep, piep, ich hab dich nicht mehr lieb

Die Zeiten sind längst vorbei, als einen permanente Erreichbarkeit zum wichtigen Menschen machte. Peinlicherweise haben das noch lange nicht alle begriffen. Sie?

Schlicht unanständig: Till Schweiger mit Handy Anfang Dezember 2011 in der TV-Sendung «Wetten, dass...»
Schlicht unanständig: Till Schweiger mit Handy Anfang Dezember 2011 in der TV-Sendung «Wetten, dass...»

Ein Treffen mit Freundinnen, der Wein ist bestellt, das Essen wird serviert – doch bevor man sich gegenseitig einen guten Appetit wünscht, muss man erst ein Bild vom Mahl twittern, damit auch die Netzfreunde wissen, was man grad tut. In welchem Restaurant man sitzt, wissen die natürlich schon lange – dank der App «Foursquare», die den eigenen Standort allen Friends verrät. (Lesen Sie auch: «Die halben Frauen»)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.