Zum Hauptinhalt springen

Rezepte zum Glück

Die neueste Umfrage des Bundes zeigt, dass fast drei Viertel der Schweizer mit ihrem Leben hochzufrieden sind. Am Zürcher Bellevue haben uns Passanten im Video erklärt, wie sie diesen Zustand erlangen.

Trotz nebelverhangenem Zürichsee strahlen die Passanten in die Kamera: Sie sind ein Teil der grossen Mehrheit in der Schweiz, die sich selbst als sehr glücklich bezeichnen. Das Bundesamt für Statistik hat gestern die neusten Zahlen zur allgemeinen Lebenszufriedenheit in der Schweiz veröffentlicht. 72,3 Prozent der Befragten sind demnach hochzufrieden.

«Ich war noch nie so konstant glücklich wie momentan seit fast einem Jahr», sagt Philipp Büchler, der in der Herzbaracke am Bellevue arbeitet. Sein Glücksrezept ist, sich jene Sachen einzugestehen, die ihn nicht glücklich machen. Die peruanische Hausfrau Patricia Gonzalez entscheidet sich jeden Tag bewusst dafür, glücklich zu sein: «Ich zähle zehn Sachen auf, wieso ich dankbar für mein Leben bin. Das hilft sehr.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.