Zum Hauptinhalt springen

«Langweiliger könnte es kaum sein»

Torjubel, Nationalhymne, Kommentatoren: Wie nehmen Expats die Fussballeuphorie in der Schweiz im Gegensatz zu ihrem Heimatland wahr?

«Goooooooooooaaaaaaal!»: Folge vier unserer Expats-Serie.

Um die WM kommt niemand herum: Zwar haben sich Chile, Tschechien und die Niederlande nicht mal für die Vorrunde qualifiziert – trotzdem sind unsere Expats mehr oder minder im Fussballfieber. Doch, oh Wunder: Was bei anderen Fussballnationen selbstverständlich erscheint, läuft in der Schweiz ganz anders.

In der neuen Videoserie geht es um Ausländerinnen und Ausländer, die in der Schweiz leben und arbeiten. Doch nicht immer fällt es ihnen leicht, sich mit den Schweizer Eigenarten zu arrangieren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch