Zum Hauptinhalt springen

Sieben Köpfe für Europa

Euro-Banknoten sind ungefähr so attraktiv wie Trambillette. Das muss nicht sein!

Philippe Zweifel, Marc Fehr
Die Europäische Zentralbank (EZB) nennt die neue Serie von Euro-Noten «Europa-Serie»: die neue 20-Euro-Note aus.
Die Europäische Zentralbank (EZB) nennt die neue Serie von Euro-Noten «Europa-Serie»: die neue 20-Euro-Note aus.
Keystone
1 / 3

Die Geld-Designer der EU wollen keinerlei Anlass für nationale Eifersüchteleien bieten. Deshalb wird bei der Gestaltung der Banknoten auf prominente Köpfe verzichtet und stattdessen eine Reihe fiktiver Gebäude gezeigt. Mit dem Resultat, dass die Euronoten ungefähr so attraktiv sind wie Trambillette. Das muss nicht sein! Anlässlich des neuen 20er-Scheins präsentieren wir sieben valable Noten-Köpfe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen