Soll man Kinder haben?

In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktoren die am häufigsten gegoogelten Fragen.

Kulturredaktorin Alexandra Kedves wollte keine Kinder. Aber dann wurde sie schwanger. Mit Zwillingen.

Kulturredaktorin Alexandra Kedves wollte keine Kinder. Aber dann wurde sie schwanger. Mit Zwillingen. Bild: iStock/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Als meine Schwester und ich noch in unseren Zwanzigern waren, gab es darauf nur eine Antwort, was sag ich – einen einzigen Aufschrei: Nein!

Uns war klar: Kinder geht gar nicht. Weil: Sie tun der Erde nicht gut (Umweltverschmutzung, Ressourcenverbrauch). Sie tun den Eltern nicht gut, kosten Zeit, Geld, Nerven, Karriere. Und Kindsein an sich ist auch kein Schleck. Die armen Würmchen müssen sich mit den furchtbaren Kindheitsproblemen herumquälen, die eben durch überforderte Eltern und den restlichen Mist entstehen, danach den Pubertätskrampf durchmachen, um schliesslich im Hamsterrad des Berufslebens mitzustrampeln. Falls sie überhaupt einen Job bekommen und sich nicht prekär durchs Dasein schlagen. Besagten Job versuchen sie später allenfalls verzweifelt mit der Elternschaft unter einen Hut zu zwängen – falls sie im Gerangel um einen passenden Partner erfolgreich waren. Dann gilt: siehe oben.

Auch makroökonomisch gesehen, macht die Kinderproduktion trotz anderslautender Gerüchte keinen Sinn: Es gibt ja genügend Menschen auf dieser Welt, jeden Tag mehr, die einen Lebens- und Arbeitsplatz bei uns gut brauchen könnten; und wir ihre Einzahlungen in unser Rentensystem. Doch dann wurde ich unverhofft mit Zwillingen schwanger.

Und nach dem ersten Schock («Oh, neee!») kam der zweite: dieses «Oh, jaaa!», das jede deiner Fasern durchdringt. Das dich in ein Muttertier verwandelt – oder Vatertier; dich lehrt, was unbedingte Liebe ist, und dich mit dem absoluten Willen erfüllt, die kleinen Wesen zu beschützen, und sei es auf Kosten des eigenen Lebens. Man erlebt das Glück einer überraschenden Selbstlosigkeit, die leichtfällt; das Geschenk einer nie gekannten Freude an einem Mitmenschen. Darum haben die Zwillinge inzwischen auch zwei jüngere Geschwister.

Zugegeben, eigene Kinder setzen einen Angstmotor in Gang, der das geistige Auge mit Bildern grausiger Unfälle, Krankheiten und Verbrechen überflutet. Aber man entwickelt zugleich unerwartete Kräfte, um diese Ängste, Schlafmangel, Brustentzündungen, Trotzphasen, Stress mit Lehrpersonen und Teenie-Rebellionen durchzustehen.

Dein Horizont reisst auf, wenn du dein Kind anschaust und diese Woge aufbrandet. Du fühlst dich gar Fremden nah: den Eltern überall auf der Welt und ihren Kindern. Um es mit dem grossen US-Autor Richard Russo zu sagen, der unter anderem folgende «Regel für ein gutes Leben» aufstellte: «Hab Kinder. Du wirst kein voller Bürger sein, bis du jemanden hast, den du mehr liebst als das Leben und dem du diese unperfekte Welt übergeben kannst.»

Erstellt: 18.01.2019, 17:00 Uhr

Collection

Gute Frage

Kolumne «Gute Frage»

Millionenfach fragen Menschen Google um Rat, bei trivialen Themen genauso wie bei ernsten. Wir beantworten hier die am meisten gestellten Fragen an die Suchmaschine.

Artikel zum Thema

Komme ich in die Hölle?

Kolumne In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktoren die am häufigsten gegoogelten Fragen. Mehr...

Wieso verachten Skifahrer die Snowboarder?

Kolumne In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktoren die am häufigsten gesuchten Fragen. Mehr...

Bin ich ein Hipster?

Kolumne In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktoren die am häufigsten gegoogelten Fragen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Android oder iPhone?

Kolumne In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktoren die am häufigsten gegoogelten Fragen. Mehr...

Wo sind meine Schlüssel?

Kolumne In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktoren die am häufigsten gegoogelten Fragen. Mehr...

Soll ich in Zürich oder Luzern leben?

Kolumne In dieser Rubrik beantworten unsere Redaktoren die am häufigsten gegoogelten Fragen. Mehr...