Zum Hauptinhalt springen

Störfaktor Zigarettenkippe

Auf Rundgang mit der «Sauberkeitsindex»-Truppe der Stadtreinigung Zürich.

Verschmutzungsarten der Stadt Zürich: Kategorie 1: Wenig störend.
Verschmutzungsarten der Stadt Zürich: Kategorie 1: Wenig störend.
ERZ
Kategorie 1: Wenig störend.
Kategorie 1: Wenig störend.
ERZ
Kategorie 3 und 4: Stark störend und teilweise behindernd/sicherheitsgefährdend und sehr stark störend.
Kategorie 3 und 4: Stark störend und teilweise behindernd/sicherheitsgefährdend und sehr stark störend.
ERZ
1 / 7

«Kaugummi: Störfaktor 1. Zigarettenstummel: Störfaktor 2. Papier: Störfaktor 0. Füllgrad Abfallbehälter: Störfaktor 0. Exkremente: Störfaktor 0.» Niels Michel ist zufrieden. Unter dem Strich ergibt die Sauberkeitskontrolle 4.01 Punkte. Ein ausgezeichnetes Resultat.

Michel ist Fachleiter für Dialog und Präsenz bei der Stadtreinigung von ERZ Entsorgung + Recycling Zürich. Hier an der VBZ-Haltestelle Dreispitz in Zürich Oerlikon erklärt der ehemalige Umweltkampagnenleiter die Wunderwaffe gegen öffentliche Verunreinigungen: den Sauberkeitsindex. Auf einer Skala von 0 bis 5 misst dieser die Verschmutzung, wobei 5 der beste Wert ist («sehr sauber»). Bewertet werden 14 unterschiedliche Verschmutzungsarten mit verschieden starken Störfaktoren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.