Zum Hauptinhalt springen

«Vielen Vätern fehlt das Interesse»

Väter, die sich nach dem 30. Juni 2009 scheiden liessen, können beim Gericht noch bis Ende Monat das gemeinsame Sorgerecht beantragen. Bislang war das Interesse der Väter sehr gering.

Das gemeinsame Sorgerecht gibt den Vätern mehr Rechte und Verantwortung. Der Ansturm darauf blieb allerdings aus.
Das gemeinsame Sorgerecht gibt den Vätern mehr Rechte und Verantwortung. Der Ansturm darauf blieb allerdings aus.
Fotolia

In der Schweiz werden Kinder nach einer Scheidung oder Trennung in den meisten Fällen hauptsächlich von der Mutter betreut. Bis vor einem Jahr konnten Väter das gemeinsame Sorgerecht nur erwirken, wenn die Mutter damit einverstanden war. War sie dagegen, bekam die Mutter in den meisten Fällen das alleinige Sorgerecht. Seit dem 1.Juli 2014 gilt bei Scheidungen automatisch das gemeinsame Sorgerecht. Wer sich vorher scheiden liess oder getrennt hat, der kann das gemeinsame Sorgerecht noch bis Monatsende beantragen (siehe Kasten).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.