Zum Hauptinhalt springen

«Vielleicht ist das ein kleiner Trost, oder?»

Dürfen 16-Jährige allein ins Ausland reisen? Müssen sie ihren Eltern ihren Kontoauszug zeigen? Ein neuer Ratgeber zeigt, mit welchen Problemen sich KV-Lehrlinge wirklich herumschlagen.

Rückreise von der Party am Ferienort: Viele Jugendliche wollen die Ferien ohne Eltern verbringen.
Rückreise von der Party am Ferienort: Viele Jugendliche wollen die Ferien ohne Eltern verbringen.
Keystone

Was beschäftigt 15- bis 19-Jährige, die bereits im Berufsleben stehen? Wie erleben sie die Arbeitswelt, und was treibt sie privat um? Einen Einblick gibt der eben erschienene Ratgeber «Leben Lernen Live». Er umfasst eine Auswahl der Fragen, die Jugendliche in der Onlineberatung der Zürcher KV-Schulen gestellt haben, und die Antworten der Experten darauf. Seit acht Jahren geht ein Team aus Psychologen, Ärzten und Anwälten auf die anonym geschilderten Probleme der Jugendlichen ein. Von den 5000 Lernenden der KV-Schulen des Kantons Zürich erhalten sie etwa 20 Fragen im Monat. Junge Frauen stellen dabei doppelt so viele Fragen wie junge Männer. Die Webseite wird jeden Monat 2000-mal angeklickt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.