Zum Hauptinhalt springen

Von Geissen und Laiben

Auf der Geissalp Malschüel im Kanton St. Gallen werden jährlich rund 250 Ziegen gesömmert und 38'000 Liter Milch verkäst.

Grossandrang: Geissen werden auf die Weide der Geissalp Malschüel in Sevelen getrieben. (14. August 2013)
Grossandrang: Geissen werden auf die Weide der Geissalp Malschüel in Sevelen getrieben. (14. August 2013)
Gian Ehrenzeller, Keystone
Täglich grüsst die Warteschlange: Die Ziegen warten auf dem Mittelsäss der grössten Geissalp des Kantons St. Gallen darauf, gemolken zu werden.
Täglich grüsst die Warteschlange: Die Ziegen warten auf dem Mittelsäss der grössten Geissalp des Kantons St. Gallen darauf, gemolken zu werden.
Gian Ehrenzeller, Keystone
Vom Mittelsäss zum Untersäss: Die Zusennin transportiert die Milch zur weiter unten gelegenen Alp.
Vom Mittelsäss zum Untersäss: Die Zusennin transportiert die Milch zur weiter unten gelegenen Alp.
Gian Ehrenzeller, Keystone
1 / 11

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch