...vor 100 Jahren: Ready for Take-off

Am 23. Januar 2011 startet das Luftschiff Siemens-Schuckert I zu seinem ersten Probeflug.

Die Siemens Schuckert 1 beim Start.

Die Siemens Schuckert 1 beim Start. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mit einer Länge von 118 Meter und einem Durchmesser von 13, 2 Metern hat das halbstarre Luftschiff der Siemens-Schuckert-Werke bereits eine stattliche Grösse.

Rasanter Steigflug

Am 23. Januar 1911 darf die Siemens-Schuckert I das erste Mal den Erdboden verlassen und in die Weiten des Himmels entschweben. Allerdings nicht für lange, da die erste Fahrt nur 40 Minuten dauert. Insgesamt werden zwei Jahre an dem Schiff gearbeitet. Schneller als alle bisher konstruierten Luftschiffe und um ein Vielfaches belastbarer findet die Siemens-Schuckert I schnell ihren Platz in den Reihen des Militärs. Dort wird sie jedoch nicht lange verwendet, da ihre geringe Steighöhe die Militärs nicht überzeugen kann.

Bruchlandung

Im ersten Weltkrieg stellen die Siemens-Schuckert-Werke ihre Luftschiffproduktion ein. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 20.01.2011, 10:56 Uhr

Bildstrecke

Ufo-Luftschiff

Ufo-Luftschiff Das australische Luftfahrtunternehmen Skylifter will ein Luftschiff in Form einer fliegenden Untertasse realisieren.

Artikel zum Thema

Ufo-Luftschiff soll Häuser transportieren

Mit einem Luftschiff sollen künftig Häuser und schwere Gegenstände weltweit in entlegene Gegenden transportiert werden. Das Flugobjekt soll die Form einer fliegenden Untertasse haben. Mehr...

Boeing stoppt Bau von Fracht-Luftschiff

Flugzeugbau Hamburg Der US-Luftfahrtkonzern Boeing hat sein Millionen-Projekt zum Bau eines Fracht-Luftschiffs auf Eis gelegt. Mehr...

Luftschiff blieb ein Luftschloss

Ein Flugticket kaufen und abheben - das war vor 100 Jahren in der Schweiz nur in Luzern möglich. Gebaut wurde dafür extra eine Gasfabrik. Mehr...

Blogs

Sweet Home Portugal ist in Solothurn

Tingler Zeichen der Zukunft

Die Welt in Bildern

Rochen statt Rentier: Ein als Weihnachtsmann verkleideter Taucher gesellt sich zu den Bewohnern des Ceox-Aquariums in Seoul. Südkorea ist das einzige ostasiatische Land, das Weihnachten als nationalen Feiertag anerkennt. (7. Dezember 2018)
(Bild: Chung Sung-Jun/Getty Images) Mehr...