Zum Hauptinhalt springen

Wenn nach dem Klapperstorch auch die Knochen klappern

In unserer Gesellschaft muss schlank sein, wer attraktiv sein will. Das bringt immer mehr Frauen dazu, nach einer Schwangerschaft drastisch abzunehmen.

Bauch weg, Figur zurück: Model Miranda Kerr beim Fotoshooting, nur einige Monate nach der Geburt ihres Sohnes.
Bauch weg, Figur zurück: Model Miranda Kerr beim Fotoshooting, nur einige Monate nach der Geburt ihres Sohnes.
Dukas

Vielleicht lag es schon länger in der Luft. Spätestens aber als 2003 ein Model die Gucci-Kampagne zierte, an dessen magerem Handgelenk die aktuelle It-Bag baumelte und über dessen Arm sich die weichen Rundungen eines nackten Babypopos wölbten, da war klar: Man trägt wieder Kind. Was neuerdings zählt, ist das Gesamtpaket, bestehend aus Baby, It-Bag und zierlicher Mama. Offenbar reicht es nicht mehr aus, wie noch die Generation vor uns – antiautoritäre Erziehung im Kopf und Kind auf der Schulter – durch die Gegend zu ziehen. Die Familie, sie ist heute eine Form von Lifestyle. Und wie das beim Lifestyle so ist: Manchmal liegt dabei die Betonung weniger auf dem Life als auf dem Style.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.