Zum Hauptinhalt springen

Wohnt nebenan ein Pädophiler?

In den USA kommen alle verurteilten Sexualstraftäter in ein öffentliches Register. Selbst wer einmal beim öffentlichen Pinkeln erwischt wurde, bleibt in manchen Staaten lebenslang registriert.

Ein Wohn- und Büroquartier in den USA – auch dort sind alle Sexualstraftäter öffentlich registriert. Foto: Getty Images
Ein Wohn- und Büroquartier in den USA – auch dort sind alle Sexualstraftäter öffentlich registriert. Foto: Getty Images

Washington, Stadt der Politiker, Praktikanten – und der Sexualstraftäter. Diesen Eindruck bekommt zumindest, wer sich auf der Website http://sexoffender.dc.gov umsieht. Die verurteilten Sexualstraftäter tauchen auf der Karte als rote Punkte auf und bedecken die ganze Stadt. Offenbar kann man hier kaum zwei Blocks gehen, ohne an der Wohnung eines Vergewaltigers oder Kinderpornovertreibers vorbeizugehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.