Zum Hauptinhalt springen

Zusammen schweigen

Was macht eine Männerfreundschaft aus? Thesen zu einem Mythos.

Von Sherlock Holmes und Dr. Watson bis Brad Pitt und George Clooney: Beste Freunde. (Illustration: Birgit Lang)
Von Sherlock Holmes und Dr. Watson bis Brad Pitt und George Clooney: Beste Freunde. (Illustration: Birgit Lang)

«Haben eure Männer eigentlich Freunde?», will Userin Sannie eines Tages im Mütter-Forum wissen. Die Frage stellte sich ihr am Morgen unter der Dusche, schreibt sie in ihrem Eintrag. Und fügt an: «Meiner hat mit Freundschaften irgendwie nicht so viel am Hut.» So diskutieren sie dann, Sannie und ihre Forums-Kumpaninnen, über die Frage, ob Männer Freunde haben. Reden über schweigsame Männer und ihre Bierkumpels, über Sofahocker mit Vereinsabneigung. Nur eine Userin weiss von einem Gatten zu erzählen, der enge Freunde hat – und sich ihnen erst noch öffnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.