Zum Hauptinhalt springen

Hoffnung auf dem Krisengipfel

Einzigartig und darum denkmalgeschützt: der Bahnhof in Arth-Goldau mit Hochperron.
Der alte Hochperron, der über die normalen Gleise führt, wird derzeit renoviert.
Die Rigi ist gut erschlossen: Eine der Möglichkeiten, vom Berg wieder talwärts zu fahren, ist  mit der Seilbahn hinab nach Weggis.
1 / 15

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.