Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Pizzaessen in Neapel, Freinacht in Berlin

Der Besuch des 2000 Jahre alten Tempels Petra wird von den Verfassern als viertbestes Ereignis genannt. Die verlassene Felsenstadt im heutigen Jordanien war in der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer. Wegen ihrer Grabtempel, deren Monumentalfassaden direkt aus dem Fels gemeisselt wurden, gilt sie als einzigartiges Kulturdenkmal.
1 / 1

Genf auf Rang 19