Zum Hauptinhalt springen

Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss

Wie nähert sich ein moderner Mann einer Frau, ohne als Glüstler dazustehen? Ein Knigge.

Darf ein Mann die Frau auf Händen tragen? Amanda Harrison und Ben Mingay im Musical «An Officer and a Gentleman» in Sydney. (15. Mai 2012)
Darf ein Mann die Frau auf Händen tragen? Amanda Harrison und Ben Mingay im Musical «An Officer and a Gentleman» in Sydney. (15. Mai 2012)
AFP

Es herrscht Verwirrung zwischen den Geschlechtern, seit längerem und seit der Sexismusdebatte in Deutschland erst recht. Ach, klagen die Männer, man weiss gar nicht mehr, wie man eine Frau ansprechen, ja wie man sich überhaupt einer Frau annähern soll, ohne sofort als Lüstling zu gelten. Darf man einer Frau in den Mantel helfen, ein Kompliment machen, ihr einen Drink bestellen? Oder ist das alles schon verkehrt? Ist die Frau, weil emanzipiert, heute nur noch und in jedem Fall als Kumpel zu behandeln? Und wo bleibt dann dieses prickelnde Ding namens Flirt, ohne das das Leben nur halb so viel Spass machen würde?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.