Zum Hauptinhalt springen

So schlitteln sie richtig

In der Schweiz ereignen sich jährlich Hunderte Schlittelunfälle mit zum Teil bösen Verletzungen. Mit diesem Video der Schweizer Beratungsstelle für Unfallverhütung kommen Sie sicher durch den Schnee.

Gefährliches Wintervergnügen: Dieses Video hilft Unfälle zu vermeiden (Quelle: Keystone).

Wie David Kerschbaumer von der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) in einem Video erläutert, sind vor allem drei Punkte für unfallfreies Schlitteln wichtig. Bei der Ausrüstung sollten die Schlittenfahrer darauf achten, Schuhe mit einem guten Profil zu tragen, die auf dem Schnee eine Bremswirkung entfalten können. Zudem empfiehlt Kerschbaumer, einen Schutzhelm zu tragen – und eine Wintersport-Brille, um eine gute Sicht zu gewährleisten.

Neben dieser Ausrüstung spielt auch das Verhalten der Freizeitsportler auf der Piste eine bedeutende Rolle, um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden – und natürlich auch die richtige Fahr- und Bremstechnik, die der Fachmann von der Beratungsstelle im Film mit vollem Einsatz demonstriert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch