Zum Hauptinhalt springen

Russland will die Transsibirische Eisenbahn in Schuss bringen

Die Transsibirische Eisenbahn ist längste Bahnlinie der Welt: Ein Zug in der Taiga südwestlich von Krasnoyarsk. (2. Juli 2012)
Mit einem Luxuszug versucht die Transsibirische Eisenbahn seit ein paar Jahren wieder vermögende Kundschaft anzuziehen: Der britische Prinz Michael von Kent im Golden Eagle. (26. April 2007)
Die Sanierung kostet einen Milliardenbetrag.
1 / 5

Putin sucht Investoren

Gute Geschäfte mit dem Kreml

Besserer Anschluss an den Westen

Zugzwang durch Grossereignisse

SDA/mw